FAQ

Fachschaft

Was ist „die Fachschaft“?

Das Wort Fachschaft wird oft falsch verwendet, unter Fachschaft versteht man die Gesamtheit aller Studenten eines Studiengangs. Damit seid ihr also auch die Fachschaft! Oft wird der Begriff fälschlich für den Fachschaftsrat oder den Fachschaftsraum verwendet.

Was ist der „Fachschaftsrat“?

Der Fachschaftsrat besteht aus 15 gewählten Mitgliedern aus der Studierendenschaft des Studiengangs. Ähnlich wie eine SV in der Schule vertreten wir euch und eure Interessen in diversen Gremien. Dabei sind wir die Verbindung zu Professoren und den Lehrstühlen. Wir helfen bei diversen Problemen im Studium und haben immer ein offenes Ohr für eure Anliegen.

Wo und was ist der „Fachschaftsraum“?

Der Raum der Fachschaft befindet sich im Erdgeschoss des BB-Gebäudes, in BB019. Wir haben dort keine festen Sprechzeiten, jedoch ist während der Vorlesungszeit meist jemand vor Ort.


In unserem Raum bieten wir euch 4 Arbeitsplätze die ihr nach Verfügbarkeit nutzen können. Außerdem bieten wir die Möglichkeit Sachen im Kühlschrank zu kühlen und FIFA oder andere Spiele zu zocken!

 

Wie kann ich die Fachschaft erreichen?

Die Mitglieder der Fachschaft sind alle auch Studenten, daher können wir nicht zu jeder Zeit bei uns im Raum sein. Wenn mal keiner da ist, schreibt uns eine E-Mail und wir finden einen Termin.


Weiterhin könnt ihr uns auch per Telefon und bei Facebook erreichen. Kontaktdaten findet ihr auf der Website.

 

Wie kann ich der Fachschaft beitreten?

Es gibt verschiedene Wege dich bei uns zu engagieren. Sprich uns darauf am besten in einer Sitzung oder im Semester an. Bedenke, dass mit diesem Ehrenamt eine gewisse Verantwortung einher geht und man diverse Aufgaben erfüllen muss. Gerne kannst du auch ohne dich zu binden bei jeder Veranstaltung helfen oder bei unseren öffentlichen Sitzungen mitdiskutieren. Ein neuer Fachschaftsrat wird immer im Dezember gewählt, wenn ihr euch also noch mehr einbringen wollt könnt ihr euch dafür aufstellen lassen.

Prüfungen

Wo und wann muss ich mich für die Prüfungen anmelden?

Die Anmeldezeit wird vom Prüfungsamt bekannt gegeben und beträgt 2 Wochen. Die Anmeldung geschieht über das LSF. Nach der Anmeldung erhaltet ihr eine E-Mail als Bestätigung (Bitte hebe diese E-Mail bis zum Klausurtermin auf!). Eine Übersicht über die Termine und Räume erhaltet ihr erst nach der Anmeldephase auf der Webseite des Prüfungsamtes. Bei der Anmeldung wird ebenfalls ein vorläufiger Prüfungstermin mit angegeben.

Kann ich mich von Prüfungen abmelden?

Eine Abmeldung ist nur bis einschließlich 7 Tage vor der Prüfung möglich. Ist die Prüfung an einem Montag, könnt ihr euch also spätestens am Montag der Woche davor abmelden. Die Abmeldung erfolgt ebenfalls im LSF und ihr bekommt eine E-Mail zur Bestätigung.

Was passiert, wenn ich eine Prüfung nicht bestehe?

Im LSF findet ihr dann als Note eine „5,0“ bzw. ein „nicht bestanden“ (unter Prüfungsverwaltung – verbuchte Prüfungen). Handelt es sich um ein Pflichtfach, müsst ihr die Prüfung dann wiederholen. Insgesamt sind pro Klausur 3 Versuche möglich, ihr dürft also 2 Mal in jeder Klausur durchfallen, bevor ihr das Studium beenden müsst. Ab dem zweiten Fehlversuch könnt ihr außerdem eine „Mündliche Ergänzungsprüfung“ ablegen (Note „4,3 - nicht bestanden" im LSF). Selbes gilt auch für Wahlfächer, nur dass ihr hier die Fächer einfach wechseln könnt, wenn ihr sie nicht bestanden habt.

Was gibt es bei einer mündlichen Ergänzungsprüfung zu beachten?

Die Anmeldung für eine mündlche Ergänzungsprüfung ist nur bei der Note „4,3 - nicht bestanden" möglich und findet während der Einsichtnahme einer Klausur statt. Beachte dass mit einer solchen Prüfung deine Note nur auf "4,0" verbessert werden kann. Im Allgemeinen ist eine solche Prüfung nicht verpflichtend, ihr könnt also auch den 3. Versuch verwenden um ggf. ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Bei einer mündlichen Ergänzungsprüfung erwarten einen stets verschieden Aufgaben bzw. Fragen aus dem gesamten Vorlesungsinhalt. Es ist somit keine Reproduktion der Klausur oder eine Besprechung der eigenen Fehler. Bei der Prüfung wird neben dem Prüfer immer ein Protokollant beisitzen der alle Aussagen zur späteren Kontrolle niederschreibt.

Was tue ich, wenn ich bei einer Prüfung krank war?

Innerhalb von 3 Werktagen (exklusive Samstag!) muss ein entsprechendes Attest beim Prüfungsamt vorliegen. Ist keine Sprechstunde, kann dieses auch im entsprechenden Briefkasten (beim Bon-Automaten) hinterlegt werden oder das Attest per Post übersandt werden. Dabei muss immer das Original des Attestes eingesendet werden. Alle weiteren Informationen auf der Seite des Prüfungsamts.

Wann kann ich mir die Korrektur einer Klausur ansehen? Kann man Punkte bekommen/verlieren?

Das nennt sich an der Universität „Einsicht“. Das Fachgebiet wird nach der Klausur dazu einen Termin veröffentlichen, an dem ihr euch die Korrektur eurer Klausur ansehen könnt. Dabei braucht ihr immer euren Studentenausweiß. Bei einer Einsicht können auch Korrekturfehler (z.B. fehlende Punkte oder ähnliches) korrigiert werden. Punkte verlieren könnt ihr dabei nach Hochschulgesetz nicht.

Was ist wenn ich am Tag der Einsicht nicht kann?

In diesem Fall solltest du vorab einen Termin mit dem Übungsleiter/Ansprechpartner ausmachen. In den meisten Fällen sind diese dabei sehr kulant und ermöglichen eine Klausureinsicht zu einem anderen Zeitpunkt. Das Ausstellen von Vollmachten zur Einsicht der Klausur durch einen Komillitonen wird im Allgemeinen nicht anerkannt.

Studium

Wo finde ich meinen Stundenplan?

In unserem Studiengang gibt es keinen festen einheitlichen Stundenplan. Den muss du dir selbst im LSF zusammenstellen. Wie genau das funktioniert erklären wir in der O-Woche oder wenn du bei uns in der Fachschaft vorbeikommst. Zusätzlich bieten wir vorgefertigte Stundenpläne auf unserer Website an. Danach kann man sich an den Modulplan richten (siehe Studium -> wichtige Links).

Muss ich mich an den Modulplan halten und alle vorgesehenen Klausuren schreiben?

Nein, der Modulplan ist nur eine grobe Vorgabe um das Studium in der Regelstudienzeit zu absolvieren. Ist man der Meinung eine Klausur nicht zu schaffen, bietet es sich oft an eine Klausur zu einem späteren Zeitpunkt zu schreiben. Dadurch kann das Studium insgesamt natürlich länger werden.

Wo finde ich Material zu einer meiner Veranstaltungen?

Viele Fachgebiete bieten die verwendeten Materialien (z.B. Skript, Übungen, Lösungen) online an. Viele Veranstaltungen haben dazu einen passenden Moodle-Kurs wo alle Inhalte verfügbar sind. Diesen findest du auf dem Moodle-Server der Universität. Dort kannst du dich mit deiner Unikennung einloggen; für die Kurse sind immer Kennwörter notwendig, diese erhältst du meist in der ersten Vorlesung oder auf Nachfrage bei dem entsprechenden Fachgebiet.

Weitere Unterlagen und Mitschriften aus den vergangenen Jahren findest du in unserem Downloadbereich!

Wo und wann muss ich mich für Praktika anmelden?

Das Anmeldeverfahren für Praktika wird von den verantwortlichen Fachgebieten durchgeführt. In der Regel wird in der ersten Veranstaltung darüber informiert wann und wo man sich anmelden kann. Wart ihr nicht da, könnt ihr euch beim entsprechenden Lehrstuhl (Sekretariat, Übungsleiter) darüber informieren; manchmal gibt es auch Informationen auf Website oder Moodle. Achtet auf das Praktikum zu „Einführung in Messtechnik“! Hier endet die Anmeldephase meist schon vor Beginn der Veranstaltungen.

Übersicht aller Fachgebiete der Abteilung

Wo finde ich die Wahlfächer die ich belegen muss?

Die Liste findet ihr hier. Manche Veranstaltungen finden nicht jedes Semester statt oder sind Blockseminare. Im Bereich „Nichttechnische Wahlfächer“ – „Studium Liberale“ könnt ihr im LSF unter „Ergänzungsbereich für BA-/MA-Studierende“ Veranstaltungen auswählen.

Ich habe Probleme mit einem Professor/einer Klausur, was kann ich tun?

Am besten meldest du dich bei uns. Wir als Fachschaft haben in vielen Situationen deutlich bessere Kontakte und Erfahrungen als ein einzelner Student. Komm bei uns vorbei oder kontaktiere uns per E-Mail, dann schauen wir was wir machen können!

Muss man zu allen Veranstaltungen gehen?

Das ist eine Frage die man nicht allgemein beantworten kann, offiziell gibt es keine Anwesenheitspflicht in der Universität. Wir empfehlen die Anwesenheit in möglichst vielen Veranstaltungen, so kommst du im Semester am besten mit und hast die größte Chance die Klausur zu bestehen. Nur für wenige Veranstaltungen gilt, dass ein Selbststudium ausreichend ist. Anders ist dies bei Praktika, hier ist die Anwesenheit immer verpflichtend.