Über uns

Fachschaft – Was ist das?

Auf dieser Seite werden Euch die Begriffe Fachschaft, Fachschaftsrat und FVV erklärt.


Der Begriff Fachschaft ist leider irreführend. Die Fachschaft umfasst nämlich alle Studierende der Abteilung Elektrotechnik und Informationstechnik. Im täglichen Sprachgebrauch werden wir allerdings oft als „die Fachschaft“ bezeichnet, obwohl wir eigentlich der Fachschafsrat sind.


Der Fachschaftsrat (FSR) setzt sich aus 15 gewählten Mitgliedern der Fachschaft zusammen. Die Aufgaben des Fachschaftsrats sind vielseitig, z.B die Vertretung der Studenten gegenüber den Professoren und der Fakultät, Organisation von Informationsveranstaltungen und Feiern und Grillen. Außerdem sind die Vertreter eure Ansprechpartner für alles, was das Studium oder die Fakultät Ingenieurswissenschaften betrifft. Der Fachschaftsrat trifft sich ca. zwei Mal im Monat im Fachschaftsraum zur Sitzung. Diese Sitzungen sind öffentlich, sodass jeder interessierte Student sich unverbindlich dazusetzen und auch mitdiskutieren kann. Den Termin für die Fachschaftsratssitzung könnt ihr bei einem Mitglied des Rates erfagen sowie auf unserer Website einsehen.


Die Fachschaftsarbeit ist nicht auf diese gewählten Mitglieder beschränkt.  Diese Organe sollen lediglich gewährleisten, dass überhaupt Fachschaftsarbeit stattfindet. Jeder interessierte Studierende ist aufgefordert, Ideen, Engagement usw. zur FS-Arbeit beizusteuern, unabhängig davon, ob er oder sie gewählt wurde oder nicht. Wer an Fachschaftsarbeit interessiert ist, spricht am besten ein FSR-Mitglied an oder besucht eine der öffentlichen FSR-Sitzungen. Wir freuen uns über jeden der uns unterstützen möchte - besonders Nachwuchs wird bei uns immer gebraucht!


Neben den gewählten Mitgliedern gibt es bei uns Mitarbeiter, die uns bei unseren Aktivitäten unterstützen. Mitarbeiter müssen grundsätzlich nicht gewählt werden, haben aber auch offiziell kein Stimmrecht bei Abstimmungen in Sitzungen. Sie unterscheiden sich zwar rechtlich nicht von jedem anderen Studenten, werden jedoch von uns als vollwertige Mitglieder angesehen. Der Einstieg als Mitarbeiter ist somit ein erster Schritt in die Fachschaftsarbeit. Sprecht uns einfach an, wenn ihr Interesse habt.


Gemäß unserer Satzung werden mindestens einmal im Jahr alle Fachschaftsmitglieder zur Fachschaftsvollversammlung (FVV) eingeladen. Diese findet bei uns gegen Ende des Jahres (Dezember) statt. Dort berichtet der Fachschaftsrat von Aktivitäten sowie von Plänen für das nächste Semester. Zusätzlich wird im Anschluss an die FVV ein neuer Fachschaftsrat für ein Jahr gewählt.